Rezepte

Cordon Bleu

©www.pixabay.de/RitaE

Zutaten (für 4 Personen)

4 Schweinschnitzel
4 Scheiben Parmaschinken
80 g Gorgonzole
4 Eier
8 TL Parmesan
2 Tassen Sahne
2 große Kartoffeln
2 Zweige Rosmarin

 

Zubereitung

Zuerst die Schnitzel waschen und trockentupfen. Anschließend das Fleisch auf einer Seite komplett mitGorgonzola bestreichen. Die Scheibe Parmaschinken auf die mit Käse bestrichenen Schnitzel legen. Nunfolgt der schwierige Teil: Die Schnitzel "falten" und mit Zahnstochern die Enden verschließen, so dass siemöglichst dicht sind. Für die Panade die Eier, den Parmesan und die Sahne mischen (nach Gefühl, nichtunbedingt nach obigen Mengenangaben) und mit einer Gabel kräftig verquirlen. Bisschen Salz und Pfeffer dazu und die Schnitzel darin wenden.

Anschließend bei geringer Hitze langsam in Öl braten (ca. 10 - 15 Minuten). Sehr wichtig: Nur bei sehrgeringer Hitze braten, da sonst die Panade verbrennt und das Innere noch roh ist. Als Beilage gibt esRosmarinkartoffeln: Kartoffeln schälen und je nach Größe achteln bzw. noch etwas kleiner inmundgerechte Stücke schneiden. Die Kartoffeln bei starker Hitze in Olivenöl anbraten. Anschließend dieHitze runterfahren, einen Zweig Rosmarin dazu und den Deckel drauf. Nach ca. 5-10 Minuten (je nachGeschmack) den Rosmarinzweig aus der Pfanne nehmen. Kartoffeln fertiggaren und salzen.

Das Team der Girrbacher GmbH wünscht guten Appetit.

Die passenden Zutaten sind im Angebot!!!

Zurück